Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausstellung „Bauhausfrauen“

Mai 6 @ 10:00 - Mai 8 @ 17:00

Das Goethe-Zentrum Eriwan und die Heinrich Böll Stiftung laden alle herzlich ein, an einer besonderen Veranstaltung zum 100. Gründungsjubiläum vom Bauhaus teilzunehmen.

Im Programm:
Am 06.05 um 17:00 Eröffnung der Ausstellung „Bauhausfrauen“, Führung durch die Ausstellung Vortrag/Autorinnenlesung „Die Bauhausfrauen und der weibliche Aufbruch in die Moderne.“ mit Dr. Ulrike Müller․
20.00 Uhr Spielfilm „Lotte am Bauhaus‘‘ (Eintritt ist frei)

Am 07.05. um 10:00-16:00: Seminar: „Bauhaus-Impulse und die vergessene weibliche Moderne“.

08.05 um 10:00-13:00 Neugier, Recherche, Dokumentation – Wege zu den vergessenen Frauen der Geschichte am Beispiel von Künstlerinnen des Bauhauses und Künstlerinnen in Armenien und Georgien.
Ein Gedankenaustausch mit praktischer Übung, Kurzfilm, Gang durch Ausstellung „Bauhausfrauen“ (Eintritt ist frei).

Details

Beginn:
Mai 6 @ 10:00
Ende:
Mai 8 @ 17:00

Veranstalter

Goethe-Zentrum Eriwan
Heinrich Böll Stiftung South Caucasus

Veranstaltungsort

Goethe-Zentrum Eriwan
Mher Mkrtchyan Str. 1
Yerevan, 0010 Armenia
+ Google Karte