„So ist Doğan Akhanli nicht gestorben.“ In Memoriam Doğan Akhanli 1.11.2021

So ist Doğan Akhanli nicht gestorben. – In Memoriam Doğan Akhanli 1.11.2021 Im Januar 2018, kurz nach der Eröffnung des Goethe-Zentrums in Jerewan sitzen wir mit der Leiterin des Sprachlehrzentrums, Nelly Soghomonyan in der noch notdürftig geheizten Lehrerküche zusammen mit einigen Freunden von Sarkis Hastpanian, des armenischen Freiheitskämpfers, Brückenbauers und Intellektuellen, die nach …

Filmprogramm „Made in Germany“ bei Golden Apricot International Film Festival 2021

MADE in GERMANY Deutsches Filmprogramm beim Golden Apricot International Filmfestival 2021 Eröffnung: Am 4. Oktober, um 16:30 Uhr, Moscow Cinema, Red Hall Herr Bachmann und seine Klasse Deutschland 2021, Dokumentarfilm, 217 Min. Regie: Maria Speth Wo ist ein Mensch zu Hause? In der wechselvollen Geschichte der hessischen Stadt Stadtallendorf haben …

Die Ausstellung „Fotos aus dem Kaukasus“ von Adolf Dirr

In Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Literaturmuseum Georgiens und mit dem Museum Fünf Kontinente München wurde vom GI Georgien im Goethe-Zentrum Eriwan am 23. September die Fotoausstellung von Adolf Dirr (1867-1930) eröffnet. Im Jahr 1900 kam Adolf Dirr erstmals nach Tiflis. Von 1902 bis 1913 hielt er sich im Kaukasus auf. Er erwarb große …