Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Abschlussveranstaltung zum Kond-Festival 2022

November 25 @ 18:00 - 21:00

Das Goethe-Zentrum Eriwan und die Organisatoren des Kond-Festivals 2022 laden am 25. November herzlich zu einer Abschlussveranstaltung des Festivals ein.
Kond ist einer der ältesten bewohnten Hügel in Jerewan. Das alte Kind-Viertel wurde so, wie wir es heute kennen, im 17. /18. Jahrhundert gegründet und beherbergt die ältesten Häuser von Jerewan. Mutmaßlich gab es aber schon im frühen Mittelalter eine Festung an diesem Ort.
Das diesjährige Festival stellte sich zum Ziel, die einzigartige historische und kulturelle Bedeutung von Kond zu präsentieren.
Bei der Abschlussveranstaltung wollen wir Ihnen die Ergebnisse der Recherchen vorstellen, die von den Teilnehmern des Projekts vor und während des Festivals durchgeführt wurden.
Dazu gehören: die gesammelten Materialien der mündlichen Überlieferungen „Elements of Kond-Memory“, welche von CNS LAB vorbereitet wurden; Shushan Abrahamyans Projekt „Kondetsi, Erinnerungen und Geschichten“; sowie das Projekt der Psychologin Nare Grigoryan „Kond-Dream-Space“, das sich mit den Wunschträumen und Analysen von den Kond-Bewohnern befasst. Zudem werden die Archivfotos von KOND ausgestellt, die uns das städtische Museum von Jerewan zur Verfügung gestellt hat und der armenische Filmklassiker von Dmitri Kesayants „Avdos Auto“ gezeigt.
In Zusammenarbeit mit Urban Lab findet anschließend ab 19:00 Uhr die Plenardiskussion „Spontanen Urban Talk“ statt, an dem folgende Stadtplaner und Experten teilnehmen werden: Heghine Pilosyan (Architektin und Stadtplanerin, Mitbegründerin des armenisch-chinesischen Studios „re.de“), Movses Der Georgian (Architekt, Gründer der Organisation „Sill and Sound“), Nanar Kalantaryan (Architektin, Forscherin am Forschungszentrum für historisches und kulturelles Erbe), Sevada Petrosyan (Architekt, Gründer des Forschungs-, Planungs- und Designbüros „Archi-Walkie“). Das Panel wird von Sarhat Petrosyan, dem Architekten und Stadtplaner, Gründungsdirektor des Architekturbüros SP2 und Gründer von Urbanlab moderiert.
Die Abschlussveranstaltung dient der Evaluation des KOND-Festivals 2022 und der Einstimmung auf die Fortsetzung des Festivals im Juli 2023. Die Organisatoren sind für neue Ideen und Wünsche seitens der Besucher offen und freuen sich auf Euer Kommen.
Die Veranstaltung findet ab 18:00 Uhr im Goethe-Zentrum Eriwan statt.
Adresse: Mher Mkrtchyan 1
Der Eintritt ist frei.
Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Zentrum Eriwan und durch die Förderung des Programms zum Ausbau der Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaft in den Ländern der Östlichen Partnerschaft ermöglicht. 

Details

Datum:
November 25
Zeit:
18:00 - 21:00

Veranstalter

Goethe-Zentrum Eriwan
Tech Degh

Veranstaltungsort

Goethe-Zentrum Eriwan
Mher Mkrtchyan Str. 1
Yerevan, 0010 Armenia
+ Google Karte