Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Goldener Herbst mit deutschen Filmen

November 12 @ 3:00 pm - November 14 @ 8:30 pm

Auch dieses Jahr zeigen wir im Rahmen des Goldenen Herbstes mit deutschen Filmen in Gyumri eine Reihe deutscher Filme sowohl für Kinder als auch für Erwachsene.

Dabei haben wir aktuelle Filme im Programm, die bereits beim ROLAN 14th Int. Filmfestival for Childern and Youth, dem ReAnimania Int. Animation Film & Comic Art Festival und dem Apricot Tree Ujan International Film Festival liefen!


Das Programm:

Montag, 12. November
15:00 Uhr „Supa Modo“ (74’)
Deutschland 2017/18
von Likarion Wainaina, Produzent Tom Tykwer
Die unheilbar kranke neunjährige Jo liebt Actionfilme und träumt davon, selbst eine Superheldin zu sein. Am liebsten möchte sie einen Film drehen und die Hauptrolle spielen. Jos Schwester will ihr helfen und das ganze Dorf steht an ihrer Seite, um Jos Traum wahr werden zu lassen. Der Film des kenianischen Regisseurs Likarion Wainaina erzählt von der Kraft und Fantasie eines jungen Mädchens.

19:00 „Toni Erdmann“ (162’)
Deutschland / Österreich / Monaco 2014-2016
von Maren Ade
Winfried, ein Alt-68er mit schrägem Humor, trauert um den Verlust seines Hundes. Um der Einsamkeit zu entgehen und seiner um die Welt jettenden Tochter Ines näher zu kommen, reist er spontan zu ihr nach Bukarest. Dort entspinnt sich eine aberwitzige Komödie, denn Winfried versucht, in die Businesswelt seiner karriereorientierten Tochter einzusteigen, entwickelt dazu sein Alter Ego Toni Erdmann und bringt Ines Leben ordentlich durcheinander.

 

Dienstag, 13. November
15:00 Uhr „Zuckersand“ (89’)
Deutschland 2016/17
von Dirk Kummer
Die Grenze zur BRD ist nah, doch die beiden Freunde Jonas und Fred lassen sich davon nicht einschüchtern. Obwohl ihre Eltern nicht unterschiedlicher sein könnten, sind sie beste Freunde. Nachdem Jonas Mutter einen Ausreiseantrag gestellt hat, beschließen sie, einen Tunnel bis ans andere Ende der Welt zu buddeln, um eines Tages in Australien wieder vereint zu sein. Als Jonas jedoch tatsächlich verschwunden ist, macht sich Fred auf die waghalsige und dramatische Suche nach seinem Freund.

19:00 „Life is Be” (80’)
Georgien 2017
von Vakhtang Kuntsev-Gabashvili   
Alle fünf der bunten Figuren in der absurd komödiantischen, aber dennoch tragischen Dokumentation „Life is Be“ leben in Telavi in Ostgeorgien. Während der Eine von einer eigenen Hühnerfarm träumt und ein Zweiter schon seit 20 Jahren ohne Strom lebt, sieht sich ein Dritter mit der absurden Problematik konfrontiert, sein halb verfallenes Haus aufgrund von Denkmalschutz nicht reparieren zu dürfen, ohne verhaftet zu werden.

 

Mittwoch, 14. November
15:00 Uhr „Lotte Reinigers schönste Filme“ (90’)
Deutschland / Großbritannien 1921-1961
von Lotte Reiniger
Die Sammlung „Lotte Reinigers schönste Filme“ beinhaltet Klassiker wie „Das tapfere Schneiderlein“ und „Aladin und die Wunderlampe“ und lässt uns eintauchen in die Welt der Träume und Wunder. Mit ihren Werken perfektionierte Lotte Reiniger die Kunst des Silhouettenfilms, wodurch sie Teil der Berliner Avantgarde der 1920er Jahre wurde.

19:00 „Die Abenteuer des Prinzen Achmed“ (65’)
Deutschland 1923-1926
von Lotte Reiniger
Der erste Animationsfilm der 1920er Jahre entführt den Zuschauer in die magische Welt von 1001er Nacht und zeigt uns die Geschichte des Prinzen Achmed. Dieser muss mit Hilfe von Aladin und einer guten Hexe seine Schwester aus den Fängen eines bösen Zauberers befreien und verliebt sich auf seiner Reise in die von Dämonen gefangengehaltene schöne Pari Baru.

Alle Filme haben armenische Untertitel und der Eintritt zu allen Vorführungen ist frei.

Details

Beginn:
November 12 @ 3:00 pm
Ende:
November 14 @ 8:30 pm

Veranstalter

Goethe-Zentrum Eriwan

Veranstaltungsort

Berlin Art Hotel
Haghtanaki 25
Gyumri, 3104 Armenien
+ Google Karte