Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Peter Turrini „Endlich, Schluss!“

Oktober 29 @ 19:00 - 21:00

Ein Mann verbarrikadiert sich im letzten Zimmer seiner Wohnung. Er hat den Schlüssel abgezogen und unter die Tür geschoben. Die Pistole an der Schläfe, zählt er bis tausend. Bei 990 hält er plötzlich inne.

Eine Inszenierung von Gagik Ghazareh in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Zentrum Eriwan. Hauptdarsteller Gar Su Hovhannisyan.

Peter Turrini wurde 1944 in Kärnten geboren. Nach mehreren Berufswechseln widmete er sich 1971, nach der erfolgreichen Inszenierung seines Stücks „Rattenjagd“ an der Wiener Volksbühne, ganz der Literatur. Bekannt als Autor von Dramen, die in Österreich oft für öffentliche Skandale sorgten. Übersetzt und inszeniert in verschiedenen Sprachen und Ländern der Welt. Er spielte mehrmals in Filmen mit, darunter auch in Verfilmungen seiner eigenen Werke. Lebt in Wien und Retz.

➡️ Adresse: Kajaznuni 1, 3. Stock
➡️ Eintritt: 3000 AMD
➡️ Für Buchung der Tickets: 098585996

 

Details

Datum:
Oktober 29
Zeit:
19:00 - 21:00