Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online Filmdiskussion „Deutschland, bleiche Mutter“

Februar 3 @ 20:30 - 22:00

Zusammen mit Filmadaran wird nun unser Filmclub wieder im digitalen Format fortgesetzt. Von Dezember bis Februar 2021 wird Ihnen das Programm „Wir Wunderkinder: Krieg und Frieden im deutschen Film“ vorgestellt. Das ist eine Auswahl von deutschen Filmen, die auch ziemlich die heutige Stimmung widerspiegeln. Obwohl die Situation in der Vor-und Nachkriegszeit in Deutschland ganz anders war, als jetzt in Armenien, aber trotzdem geht es um die Leiden, Gedanken und Sorgen einfacher Menschen, die diese tragischen Geschehnisse nachvollziehen und reflektieren möchten.

Am kommenden Mittwoch, den 03.02.2021 findet um 20:30 Uhr die Online-Diskussion zu dem Film “Deutschland, bleiche Mutter“ (Regisseurin Helma Sanders-Brahms, 1980) statt. Zur Teilnahme können Sie sich unter https://cutt.ly/FjnXp9G anmelden.

Die Diskussion findet auf Armenisch statt. Den Film sollte man sich vor der Diskussion ansehen.

Am 03.02.2021, um 20:30 Uhr. Zoom – us02web.zoom.us

Das Schicksal einer jungen Frau, die in der Nazi-Zeit heiratet, sich im Krieg mit ihrem kleinen Kind allein durchschlagen muss und nach der Rückkehr ihres Mannes an den Rand des Selbstmords gerät: Kurz nach ihrer Heirat bleibt Lene allein zurück, während ihr Mann am „Polenfeldzug“, dem deutschen Überfall auf Polen, teilnimmt. Mit ihrem Kind bewältigt sie alle Aufgaben allein und übersteht den Krieg; doch als ihr Mann zurückkehrt, soll sie in ihre alte Frauenrolle zurück. Die neue alte Familienordnung und das „Wirtschaftswunder“ werden für sie zu einer Qual, die sie an der Rand der Verzweiflung treibt.

 

 

Details

Datum:
Februar 3
Zeit:
20:30 - 22:00

Veranstalter

Filmadaran
Goethe-Zentrum Eriwan